Mit der Galeere
in die römische Geschichte


Am 18.07.07 fand für die Klassen 4b und 4c ein besonderes Ereignis statt.
Beide Klassen durften mit Unterstützung einiger Eltern und des Schulleiters
auf der nachgebauten römischen Galeere "Regina" mitfahren,
eine wohl weltweit einzigartige Gelegenheit.

   

Eltern und Schüler wurden kurz in die Technik des Ruderns eingewiesen,
die Kommandos wurden erklärt
und schon ging es ein Stück bei Mariaort die Naab aufwärts.
Herr Konen vom Lehrstuhl für Alte Geschichte bot Eltern und Schülern
einen praktischen Anschauungsunterricht erster Güte.

   

Alle Schüler durften als "römische Rekruten" selbst Hand an die Riemen legen.



Übereinstimmend stellten sie nachher fest,
dass dies eine tolle Aktion war,
die allen einen großen Spaß bereitet hat.