Besuch der 4. Klassen
bei Bürgermeister Weber


Am 19. Februar 2009 besuchten die 4. Klassen der Kreuzschule
Herrn Bürgermeister Weber im Neuen Rathaus.



Viele Fragen wurden schon im Unterricht vorbereitet.
Im großen Sitzungssaal warteten alle gespannt auf Herrn Weber.
Zuerst erzählte er über seine Arbeit und die Arbeit des Stadtrats und der Verwaltung.

   

Es gab viele Informationen:

  • Die Stadt gibt jährlich mehrere Millionen für den Sport aus.
  • Eine Brücke kostet 10 Millionen Euro.
  • Der Neubau des Von-Müller-Gymnasiums beträgt 22 Millionen Euro.
  • Um die vielen Aufgaben der Stadt bewältigen zu können, musste sie
    in diesem Haushaltsjahr 280 Millionen Euro Schulden aufnehmen.
  • Die Kreuzschule ist mit anderen Schulen im Haushaltsplan zusammengefasst.
  • Jede Woche findet eine Stadtratssitzung statt.
    Sie kann nur 15 Minuten aber auch 8 Stunden dauern.

So konnte jedes Kind seine Fragen an den Herrn Bürgermeister stellen und dabei sogar das Mikrophon benutzen. Der Bürgermeister stellte auch selber Fragen, die dann die Kinder beantworteten. Allen Kindern machte diese Stadtratssitzung großen Spaß. Zum Schluss verriet Herr Weber die Zahl der Stadträte und meinte, dass dies nicht einmal alle Erwachsenen wissen.



Für zu Hause erhielten
alle Kinder noch ein Heft:
Regina und Peter erleben die Stadtverwaltung.

Übrigens:
Über unseren Besuch im Rathaus berichtete die MZ !