Die Mittelbayerische Zeitung berichtete in ihrer Ausgabe vom 23.07.09


Die Grundschüler der Kreuzschule singen mit Senioren
Foto: Richter

Senioren besuchen Schüler
TREFFEN Jung und Alt verbringen einen Vormittag

REGENSBURG. Zum dritten Mal besuchten Bewohner des Seniorenstifts St. Michael die Grundschüler der Kreuzschule. Die Dritt- und Viertklässler begleiteten die Senioren zur Turnhalle ihrer Schule. Dort verbrachten sie im Stuhlkreis den Vormittag. Unter Leitung der evangelischen Religionslehrerin Johanna Rein lauschten Jung und Alt dem Märchen "Das alte Waldhaus". Das Märchenland wurde von den Mädchen und Jungen mit Begeisterung durch Bilder, bunte Tücher und Figuren in der Mitte des Kreises veranschaulicht. Nach einem Segenslied brachten die Schüler die Senioren wieder nach Hause. Schon seit fünf Jahren organisieren Frau Rein und der Sozialbetreuer Martin Kurz vom Seniorenstift St. Michael regelmäßige Treffen zwischen Schülern und Senioren.