Der Schlaue Donnerstag

4. Vortrag im Schuljahr 2009/10

"Über die Finger in den Kopf"

Referentin: Johanna Schmidt,
Lehrerin der Kreuzschule
Am: Donnerstag, 22.04.2010
20.00 Uhr
Ort: Aula der Kreuzschule

Mit ihrem Vortrag griff Frau Schmidt einen Dauerbrenner auf: Sind die Finger als Hilfsmittel beim Rechnen aus pädagogischer Sicht sinnvoll? Früher wurde dies klar verneint. Dies hat sich geändert. Mittlerweile werden die Finger als Rechenhelfer unter bestimmten Voraussetzungen anerkannt. Frau Schmidt hat uns im einzelnen aufgezeigt, wie der "richtige" Einsatz der Finger nach aktueller Lernpädagogik dazu führt, dass das Rechnen "Über die Finger in den Kopf" geht.

Über diese Thema referierte Frau Schmidt bereits im Jahr 2007.
Wollen Sie mehr darüber lesen?

Daniel Paluka
Elternbeiratsvorsitzender