Leichtathletik
Spiele der 1. und 2. Klassen 2007



am Donnerstag, dem 14. Juni 2007

auf den Nebenplätzen der Sportanlage am Weinweg

Kinder sorgen für Abwechslung im Kampf um die Punkte


Eine runde Sache
war der Leichtathletik-Wettbewerb der 1. und 2. Klassen
auch heuer wieder.

Nach dem gemeinsamen Aufwärmen mit fetziger Musik
ging es an vier Wettbewerbsstationen zum Kampf um die Punkte.

Bei Staffelläufen um und über Hindernisse,
"Flügen" in die Sandgrube,
Würfen mit Ball, Ring, Rakete und Frisbee
und beim "Marathonlauf"
heimsten die Kinder Punkte für ihre Klasse ein.

Als Belohnung winkten
Klassen-,
Teilnehmer-,
Sieger- und
Ehrenurkunden.



   

"Auf die Insel hüpfen"



   

"Schnell drüber, noch schneller zurück"





   

"1, 2, 3 schon fliegt das Ding"





"Der Marathonlauf"



   

"Pausen-Rap"

   

und einfach Pause machen






Nachtrag:   Die Kinder haben Briefe an Frau Graf,
die Initiatorin des Spielefestes, geschrieben.
Einen davon können Sie hier bestaunen.



Anlässlich dieses Spiel-, Sport- und Spaßtages
wurden von den sechs beteiligten Klassen
auch Klassenbilder gemacht.
Sie sind auf einer Extraseite zu besichtigen.