Lesetriathlon 2012
Eine Sportveranstaltung der anderen Art.

Kathi vertritt die Kreuzschule

Am 16.07.12 durfte ich die Kreuzschule
beim Lesetriathlon der Stadt Regensburg vertreten.
Es fand in der Stadtbücherei statt.
Dort waren noch 8 andere Schulsieger.
Zuerst wurden wir alle begrüßt und dann in einen ruhigen Raum gebracht.
Ich hatte meine Mama, meinen Papa, Vicky und Lisa aus meiner Klasse
und Frau Holzer zur Unterstützung dabei.




Disziplin

In dem Raum mussten wir die Geschichte
"Ritter Rostig und Ritter Rüstig" lesen
und Fragen dazu beantworten.
Als wir fertig waren,
gingen wir wieder in den Raum,
wo das Publikum schon wartete.
Als nächstes mussten wir
einen eigenen Text vorlesen.
Ich habe ein Stück aus
"Herr Bello und das blaue Wunder" vorgelesen.
Die Jury hat sich immer wieder Notizen gemacht.
Disziplin

Disziplin

Nach einer kleinen Pause ging es mit Schreiben weiter.
Leider hatten wir nur wenig Zeit.
Wir mussten "Ritter Rostig und Ritter Rüstig"
fertig schreiben
und danach wieder vortragen.

Jetzt zog sich die Jury zurück.
Ich hätte fast gewonnen, aber Ela aus der Gerhardingerschule
hat mich um einen halben Punkt geschlagen.
Aber das ist nicht so schlimm, denn:
Dabei sein ist alles!
Und Spaß hat es mir trotzdem gemacht.

von Kathi aus der 4b