"Ach wie gut, dass niemand weiß,
dass ich Rumpelstilzchen heiß'!",
Leider ohne Bilder !    Schade, es muss so sein !

Im Schuljahr 2005/06 spielten die Kinder der Klasse 2b vom 16. bis 20. März noch einmal - in neuer Besetzung - das bekannte Märchen "Rumpelstilzchen". So konnte sich jedes Kind in seiner Traumrolle erproben.


Szenen wurden von Kindern musikalisch unterlegt und so verschönt. Fünf Kindergärten bereicherten die Aufführungen durch rhythmische Einlagen und kleine Tänze. So war für zahlreiches fachkundiges Publikum gesorgt.

Moralische Stütze erhielten die Grundschulkinder aber auch von ihren Eltern. Diese begleiteten die Vorbereitungen und die Aufführungen selbst mit großem Einsatz. So wurde auch in diesem Schuljahr die Aufführung wieder ein voller Erfolg.


Ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden.


Mit freundlichen Grüßen
J. Schmidt